Bordüberwachung

Tiefentladeschutz mit Vorwarnung

Der neue Tiefentladeschutz TSA mit akustischer Vorwarnung gibt dem Anwender die Möglichkeit eine bevorstehende Notabschaltung der Verbraucher bei Erreichen der unteren Spannungsgrenze zu verhindern, indem eine Ladequelle eingeschaltet oder die Verbraucher abgeschaltet werden. Die Vorwarnzeit beträgt 50 s. Die Wiedereinschaltung erfolgt automatisch bei 12,5 /25 V. Der äußerst geringe Stromverbrauch stellt keine zusätzliche Belastung für die zu schützende Batterie dar. In Verbindung mit dem Steuerpanel FB-TSA kann der Tiefentladeschutz fernbedient werden.



Die gefährliche Tiefentladung von Batterien


Wird eine Batterie vollständig und darüber hinaus entladen (Tiefentladung), tritt die sogenannte Verbleiung (Verlust von innerer Oberfläche) der negativen Elektrode und damit ein irreversibler Kapazitätsverlust ein. Ausserdem wachsen die Blei-Sulfatkristalle (Sulfatierung) die die nutzbare Kapazität ebenso reduzieren. Auch steigt die Gefahr der Entstehung von Mikrokurzschlüssen, die die Selbstentladung der Batterie erhöhen. Daher ist eine Tiefentladung auf jeden Fall zu vermeiden um dem vorzeitigen Ausfall der Batterien vorzubeugen. Der Tiefentladeschutz schützt die Batterien vor einer schädlichen Tiefentladung. Durch Abschalten der Verbraucher bei Erreichen der unteren Spannungsgrenze. Die Wiedereinschaltung erfolgt automatisch wenn die Batterien aufgeladen werden.

TSD 40

TSD40 TSD

Zweistufiger Tiefentladeschutz für optimalen Schutz Ihrer Batterien

 

Der fernsteuerbare Tiefentladeschutz TSD 40 schützt die Batterie(n) vor Schädigung durch Tiefentladung. Herkömmliche Geräte schalten dazu auf einen Schlag angeschlossene Verbraucher ab. Mit dem zweistufigen Tiefentladeschutz können Sie wichtige bzw. sicherheitsrelevante Verbraucher weiterbetreiben, während Luxus-Verbraucher bei sinkender Batteriespannung in einem ersten Schritt abgeschaltet werden. Vor der drohenden Abschaltung warnt ein akustischer Alarm. Die Wiedereinschaltung erfolgt automatisch bei 12,5/25V.  Mit der Einstellung „13 V“ kann ein Energiemanagement realisiert werden, z.B. kann eine zusätzliche Kühlbox, ein Heizteppich oder ein Warmwasserboiler aktiviert werden, sobald die Lichtmaschine läuft oder ein Solarpanel genug Energie erzeugt. Mit dem Fernbedienpanel FB-TSA können die beiden Ausgänge ferngeschaltet und im Notfall für eine kurze Zeitspanne wieder eingeschaltet werden.

 

Betriebsspannung: 12 / 24 V DC, über DIP-Schalter einstellbar

Schaltleistung: je Kanal (2) max. 40 A

Abschaltspannung Rel.1*: über DIP-Schalter einstellbar: 11,8 / 12,0 / 12,2 / 13 V @300 s

Abschaltspannung Rel.2*: über DIP-Schalter einstellbar: 10,8 / 11,2 V @50 s

Wiedereinschaltspannung*: 12,5 V 

Eigenstromverbrauch: 1,3 mA / 12 V, 2 mA / 24 V

Anschluss: Schraubklemmen, max. 10 mm2

Abmessungen: L 130 x B 80 x H 42 mm 

* bei 24V: doppelte Werte!

 

 


TSD 40 Bestell-Nr.: 080001240



Info Bedienungsanleitung

FB-TSD

FB-TSD FB

Steuerpanel für TSD 12/40

 

Steuerpanel mit Schalter und Kontroll–LED. Die Kontrollleuchte zeigt den Zustand des Hauptschalters und warnt durch eine blinkende Anzeige vor drohender Abschaltung.

 

Abmessungen: B 105 x H 52,5 x T 40 mm


FB-TSD Bestell-Nr.: 080009126



Info

TSA 265

TSA265-12 TSA265-24 TSA265 TSA

Der fernsteuerbare Batterie-Trennschalter TSA 265 eignet sich zur Abschaltung des kompletten Bordnetzes oder von Wechselrichtern. Die optische Vorwarnung am Steuerpanel FAR meldet eine bevorstehende Notabschaltung bei Erreichen der unteren Spannungsgrenze. Auch kann das Bordnetz fernein- und ausgeschaltet werden. Die Wiedereinschaltungerfolgt automatisch bei 12,5/25V. Der sehr geringe Stromverbrauch stellt keine zusätzliche Belastung für die zu schützende Batterie dar. Mit Hilfe des Steuerinterface TSR kann der fernsteuerbare Batteriehaupt- schalter FBR 500 (500A Dauerleistung) auch als Tiefentladeschutz eingesetzt werden.

Die manuelle Notbedienung am Relais ist möglich.

                                               TSA 265 - 12 V                     TSA 265 - 24 V

Nennspannung:                            12 V DC                                     24 V DC

Schaltleistung:                             260 A                                        260 A

Abschaltspannung:                                    11,2 V / 22,4 V @300 s  

Wiedereinschaltspannung:                         12,5 V / 25 V

Überspannungsabschaltung:                       15,6 V / 31,2 V @60 s

Eigenstromverbrauch:                   1,3 mA                                       2 mA  

Abmessungen:                                            L 124 x B 95 x H 50 mm


TSA 265-12 Bestell-Nr.: 083012655


TSA 265-24 Bestell-Nr.: 083022655



Info Bedienungsanleitung

TSR

TSR / TSR 12V / TSR 24V

Mit Hilfe des Steuerinterface TSR kann der fernsteuerbare Batteriehaupt- schalter FBR 500 (500A Dauerleistung) auch als Tiefentladeschutz eingesetzt werden.



                                               TSR 12 V                                       TSR 24 V

Nennspannung:                            12 V DC                                     24 V DC

Schaltleistung:                                           über FBR 500

Abschaltspannung:                                    11,2 V / 22,4 V @300 s  

Wiedereinschaltspannung:                         12,5 V / 25 V

Überspannungsabschaltung:                       15,6 V / 31,2 V @60 s

Eigenstromverbrauch:                   1,3 mA                                       2 mA  

Abmessungen:                                            L 120 x B 110 x H 50 mm


TSR 12 V Bestell-Nr.: 083010100


TSR 24 V Bestell-Nr.: 083010200



Info

FAR

FAR

Steuerpanel für TSA 265, FBR 265, TSR.

 

 

Abmessungen: B 105 x H 52,5 x T 40 mm

 

 


FAR Bestell-Nr.: 080009127



Info

RCS

RCS0-1 RCS

Steuerschalter (0-1) mit LED Rückmeldung für den fernsteuerbaren Hauptschalter FBR 265 und TSA 265.

Passende Montageplatte für Steuerschalter: Panel 711-4L (B.-Nr. 0 2990 7111, bitte extra bestellen).

 

 


RCS 0-1 Bestell-Nr.: 700102155



Info

CG 4 A 200

CG4A200 CG CG4

Schlüsselschalter (0-1) für den fernsteuerbaren Hauptschalter FBR 265 und TSA 265. Der Schlüssel ist in der Aus-Stellung abziehbar.

 

 

Montageloch Ø 22 mm, Belastbarkeit 10 A


CG 4 A 200 Bestell-Nr.: 640042001



Info