Bordüberwachung

Batteriemonitore

Zur Überwachung der Batterieanlage bieten wir Batterie-Monitore in zwei Bildschirmgrößen an, 2,4" und 3,5" Vollfarb-Touch-Monitore. Damit kann jederzeit der exakte Ladezustand der Service-Batterie abgelesen werden. Zusätzlich können sämtliche relevanten Batteriedaten wie Strom, Spannung, Restkapazität und Restbetriebszeit der Bordnetzbatterie sowie die Spannung zweier zusätzlicher Starter-Batteriegruppen abgelesen werden. Darüber hinaus werden Daten zur Nutzung der Batterie wie mittlere Entladetiefe, nicht mehr nutzbare Batteriekapazität und die Anzahl der Lade-/Entladezyklen erfasst.
Unterschreitet die Service-Batterie die einstellbare Kapazitätsschwelle oder die Zusatzbatterien die einstellbaren Spannungsschwellen, so ertönt ein akustischer Alarm, und auf dem Display erscheint ein entsprechender Warnhinweis.

  • sehr hohe Genauigkeit (max. 10mA) und großer Messbereichsumfang (10 mA - 300 A bzw. 600A)
  • automatische Batterie-Vollerkennung und Korrektur des Ladefaktors
  • Nachführung der effektiven Batteriekapazität bei Zyklenbetrieb
  • Detailierte Informationen über die Nutzung der Batterie wie Anzahl der Ladezyklen und Tiefentladungen, mittlere Entladetiefe, ...
  • für alle Batterie-Nennspannungen (12V/24V) einsetzbar, auch in gemischter Konfiguration wenn z. B. die Starter-Batterie 24V und das Bordnetz 12V ist.

 

 

BTM

BTM

Der kombinierte digitale Batterie- und Tank-Monitor BTM ist der Nachfolger der bekannten und erfolgreichen Batterie-Monitor-Serien BCM und Tank-Monitore Serie TCM.

Sein 3,5-Zoll-Farb-Touchscreen-Grafikdisplay gibt einen Überblick über den Zustand des Batteriesystems und das Niveau von bis zu vier Tanks und zeigt den Status des Ladegerätes ACE während des Betriebs an.
Er ermöglicht den Anschluss eines Batterie-Shunts SHE 300 zur Batterieüberwachung, den direkten Anschluss von 4 Tanksensoren und den Anschluss eines Automatikladers ACE über das Interface ACE-LIN.
Geeignet für alle Batterietypen wie Säure, GEL, AGM und LiFePO4.

 

Die Tanksensoren, der Shunt „SHE 300“ und das Interface zum Ladegerät „ACELIN“ müssen separat bestellt werden!

 

Die aktuelle Software finden Sie in unserem Downloadbereich

Kurzanleitung zum Update des Monitors und des Shunt

 

Betriebsspannung:                                  8-32 V

Stromaufnahme:                                     max. 70 mA @ 12V, Stand-by: 6 mA

Abmessungen:                                         L 105 x B 105 x H 35 mm

Einbauausschnitt:                                    88 x 88 mm


BTM Bestell-Nr.: 071004000



Info Bedienungsanleitung

BLS-Set

BLS-Set / BLS

Der Batterie Monitor BLS ist eine kompakte Batterieüberwachung für Batterieanlagen bestehend aus einer 12 / 24 V Starter-Batterie und einer oder mehreren parallel geschalteten 12 / 24 V Verbraucher-Batterie(n). Der 2,4“ TFT Touch-Bildschirm zeigt auf einen Blick alle wichtigen Daten der gesamten Batterieanlage ohne dass eine Taste bedient werden muss. Der eingebaute Helligkeitssensor dimmt automatisch bei Dunkelheit den Bildschirm und spart dabei wertvolle Energie.

. Anzeige der aktuellen Spannung, des aktuellen Lade- bzw. Entladestroms, der verbleibenden Restzeit, der Batterie-Temperatur und den Ladezustand der Verbraucher-Batterie(n)

. Weitere Informationen zur Nutzung der Verbraucher-Batterie(n): Anzahl der Ladezyklen, der Tiefentladungen und die mittl. Entladetiefe

. Warnung vor einer gefährlichen Tiefentladung durch einen einstellbaren akustischen Alarm.

. Geeignet für alle Batterietypen wie Säure, GEL, AGM und LiFePO4

 Der Shunt SHE 300 ist im Lieferumfang des BLS-Set enthalten.

 

Die aktuelle Software finden Sie in unserem Downloadbereich

Kurzanleitung zum Update des Monitors und des Shunt

 

Nennspannung: 12 / 24 V

Stromaufnahme: max. 50 mA @ 12 V, Stand-by: 6 mA

Abmessungen: B 105 x H 75 x T 40 mm

Einbauausschnitt: 87 x 65 mm

Strombelastbarkeit Shunt: 300A, 600A 1 min, 1500A 0,5 s

 

 


BLS-Set Bestell-Nr.: 071003210



Info Bedienungsanleitung

BLS-Set Plus

BLS / BLS Set Plus / BLS Set

Batterie Monitor BLS zur Anzeige einer 12/24V Verbraucher- und einer 12/24 V Starter-Batterie. 2,4“ TFT-Farb-Touchscreen-Grafikdisplay mit Helligkeitssensor.  

 

Erweitern Sie den Monitor BLS durch Anschluss eines Ladegerätes der Serie ACE zu einem vollwertigen Batterie-Lade-Management-System:

Das in den Automatiklader integrierte Interface ACE-LIN ermöglicht dem Batterie-Monitor BLS die Überwachung und Steuerung des Ladevorganges des Automatikladers ACE zur Optimierung der Ladung. Am Display kann zusätzlich die AC-Netzspannung, die Ladephase, die Batterie-Temperatur, die Ladespannung und der Ladestrom abgelesen werden. Per Tastendruck kann die Ladeleistung reduziert bzw. der SilentMode (Lüfter-Aus) aktiviert werden. Zur weiteren Lade-Überwachung kann z.B. ein Temperaturalarm definiert werden. 

 


Der Shunt SHE 300 und das Interface ACE-LIN sind im Lieferumfang des BLS-Set Plus enthalten.

 

Die aktuelle Software finden Sie in unserem Downloadbereich

Kurzanleitung zum Update des Monitors und des Shunt

 

Nennspannung:                       12 / 24 V

Stromaufnahme:                      max. 50 mA @ 12V, Stand-by: 6 mA

Abmessungen:                         B 105 x H 75 x T 28 mm

Einbauausschnitt:                     87 x 65 mm

Strombelastbarkeit Shunt:        300A, 600A 1min, 1500A 0,5s


BLS-Set Plus Bestell-Nr.: 071003220



Info Bedienungsanleitung

SHE 300

SHE300 SHA SHE

Digitaler Batterie Management Shunt zum Einbau in die Minus-Leitung der Verbraucher-Batterie.

Der Shunt SHE 300 ist kompatibel zu dem Monitoren BTM und BLS.

Die Stromversorgung des Shunts erfolgt über die Spannungsmessleitung der Verbraucher-Batterie.

 

Geeignet für Dauerlade- bzw. Entladeströme bis 300 A  und Batterie-Kapazitäten bis 1000 Ah

 

Strombelastbarkeit:  300A, 600A 1min, 1500A 0,5s

Stromaufnahme:       10 mA@12 V, 5 mA@24 V

Betriebsspannung:    DC 8-40 V

Meßbereich:              10 mA - 1500 A

Anschluss:                 Bolzen M8

Abmessungen:           L 118 x B 40 x H 65 mm

 

 

 


SHE 300 Bestell-Nr.: 070030300



Info

ACE-LIN

ACE-LIN ACE

Das Interface ACE-LIN ermöglicht die Kommunikation der Ladegeräte ACE mit den Monitoren BTM und BLS. Das Interface wird durch Einclipsen in die vorbereitete Halterung am Ladegerät ACE und Einstecken des Verbindungskabels in Betrieb genommen.  

 
Das Interface ACE-LIN wird bei den Modellen ACE 12/25, ACE 12/40, ACE 12/60 und ACE 24/20; ACE 24/30 benötigt.


ACE-LIN Bestell-Nr.: 080004975



Info

BTM2

BTM / BTM2

Batterie-, Tank und Lade-Monitor BTM 2. Intuitives, 3,5“ Farb-TFT-Touchscreen-Grafikdisplay   mit   Helligkeitssensor   zur   automatischen   Anpassung   der   Displayhelligkeit. Incl. NMEA 2000 Schnittstelle.

 

Die Tanksensoren, der Shunt "SHE300", das Ladegerät-Interface „ACE-LIN“ und das NMEA 2000 Anschlusskabel “N2K-Kabel” müssen separat bestellt werden.

 

Betriebsspannung:                                  8-64 V

Stromaufnahme:                                     max. 70 mA @ 12V, Stand-by: 6 mA

Abmessungen:                                         L 105 x B 105 x H 35 mm

Einbauausschnitt:                                    88 x 88 mm


BTM2 Bestell-Nr.: 071004050



Info

LTM

LTM

Lithium-Batterie Tank Monitor LTM

Batterie-, Tank und Lade-Monitor LTM. Intuitives, 3,5" Farb-TFT-Touchscreen-Grafikdisplay mit Helligkeitssensor zur automatischen Anpassung der Displayhelligkeit.

 

Die optionalen Tanksensoren, der Shunt "SHE 300", das Ladegerät-Interface „ACE-LIN“ müssen separat bestellt werden!

 

Betriebsspannung:                                  8-64 V

Stromaufnahme:                                     max. 70 mA @ 12V, Stand-by: 6 mA

Abmessungen:                                         L 105 x B 105 x H 35 mm

Einbauausschnitt:                                    88 x 88 mm


LTM Bestell-Nr.: 071004320



Info

BLM-Set

BLM, BLM-set / BLM SET

Alle Informationen rund um die Batterieanlage auf einen Blick und wenn benötigt auf Ihrem Plotter über die NMEA 2000/Seatalk NG Schnittstelle.

Überwachung der Verbaucher- und Starterbatterie uber den Shunt SHE 300 (im Lieferumfang enthalten). Optionale Spannungsüberwachung einer dritten Batteriegruppe.

  • Mittels einen zusätzlichen Shunt SHP 300 kann die Leistung und der Energieertrag einer Solaranlage abgelesen werden.
  • Anzeige von Ladestrom und Netzspannung bei Einsatz eines unserer ACE-Batterie-Ladegeräte.
  • Effektiver Schutz vor Tiefentladung und kapazitatsabhängiges Energiemanagement über den fernsteuerbaren Batterie-Hauptschalter FBR 265.

 

Lieferbar ab Juni 2021

 

Betriebsspannung:                                  8-32 V

Stromaufnahme:                                     max. 70 mA @ 12V, Stand-by: 6 mA

Abmessungen:                                         L 105 x B 105 x H 35 mm

Einbauausschnitt:                                    88 x 88 mm


BLM-Set Bestell-Nr.: 071004210



Info

Smart Shunt

Smart Shunt 12-48V DC

350A Dauerbelastung

zur Erweiterung eines Balmar Smart Shunt Netzwerkes zur Überwachung von Verbrauchern, Ladequellen und zum Energiemanagement.


SG2-0100 Bestell-Nr.: 755020100



Bluetooth und Monitoring Shunt

Bluetooth und Monitoring Shunt für Balmar Lichtmaschinen und Batterien

Shunt mit Bluetooth Schnittstelle zur Überwachung und Konfiguration der Balmar Lichtmaschinen oder als Batterie Monitor für Verbraucher Batterien, Solar, Wind und andere Ladequellen.

Alle Daten können am Smartphone angezeigt werden.

Es können mehrere Smart Shunts zu einem Netzwerk verbunden werden.

Damit ist eine Überwachug der kompletten elektrischen Verbraucher per Bluetoothverbingung und Smartphone möglich.


SG205 Bestell-Nr.: 755020500