POWER INSTALL SYSTEM 250

PowerInstallSystemVerbraucherDie Installation von Hochstromkomponenten wie Hauptschalter und Sicherungen ist eine platz- und zeitraubende Aufgabe, da die Verbindung der einzelnen Komponenten aufgrund von mechanischen Unterschieden oftmals nur mit flexiblen Leitungen hergestellt werden kann. Unser neu entwickeltes Hauptverteilungssystem spart enorm viel Platz, Zeit und Geld. Zudem erhöht es die Sicherheit, da alle Verbindungen über passende Kupferlaschen miteinander verbunden werden.

 

 

Weiterer Systemausbau

Durch Kombination von mehreren Komponenten lässt sich eine kompakte Hauptstromverteilung für Starter- und Verbraucher-Batterie aufbauen, die zusätzlich mit einem Notschalter zum Start des Motors über die Verbraucher-Batterie ergänzt werden kann. Alternativ kann auch ein Laderelais eingesetzt werden. Dabei können mechanische oder fernbedienbare Hauptschalter (FBA / TSA / FBC) verwendet werden. An die Hauptschalter Ausgänge können Sicherungsblöcke angebaut werden, um die Hauptleitungen abzusichern. Seitlich können noch Kleinsicherungsblöcke zur Absicherung von Dauerplus-Verbrauchern ergänzt werden. Die Verbindung erfolgt mit den passenden Verbindungslaschen.

  • Bild links: Hauptverteilung für 2 polige Absicherung mit manuellem Hauptschalter
  • Bild mitte: Fernsteuerbarer Hauptschalter für Doppelmotorenanlage und Laderelais
  • Bild rechts: Fernsteuerbarer Hauptschalter für Starter- und Verbraucherbatterie mit manuellem Not-Parallelschalter.
    Absicherung von Kleinverbrauchern und Hochstromverbrauchern über Bolzensicherungen

Zeige alle 11 Ergebnisse