AC-Stromverteilung

Umschalteinheiten für mehrere Energiequellen

Zur komfortablen Netz-Umschaltung zwischen dem Landnetz, Bordgeneratoren und/oder Wechselrichtern werden automatische Umschalteinrichtungen eingesetzt. Die neuen Umschalteinrichtungen der Serie LAU messen die Netzeingangsspannung der jeweiligen Stromquellen und schalten diese erst auf das Bordnetz zu, wenn diese den Anforderungen an Bord entspricht (Spannung und Umschaltzeit einstellbar). Damit werden Wechselspannungs-Generatoren erst zugeschaltet, wenn diese korrekt angelaufen sind und Ihre Nennspannung erreicht haben. Die Umschalteinheiten LAU sind für den Anschluss an den philippi PBUS vorbereitet. In Verbindung mit dem Systemmonitor PSM lassen sich die Umschaltverzögerungszeit und die Spannungsschwellen an die jeweiligen Stromquellen anpassen. Ein zusätzlicher Ausgangsstromkreis sorgt dafür, dass z.B. bei Wechselrichterbetrieb die Funktion von Ladegerät und Boiler ausgeschlossen wird, um die Batterien vor ungewollter Entladung zu schützen.

Die Umschalteinheiten LAU werden als reine Umschalteinheit zur Nachrüstung in bestehende Anlagen oder mit integriertem RCBOSchutzschalter mit Raum für die Integration zusätzlicher Komponenten wie Messwandler ACW oder Leitungsschutzschalter MCB angeboten. Bei Einbau eines Messwandler ACW werden die Leistungsdaten der AC-Anlage erfasst und auf dem Systemmonitor PSM dargestellt. Die Landanschlusseinheiten werden auch speziell auf Ihre Anforderungen in Bezug auf Anzahl und Leistung der Energiequellen und Verbraucher angepasst. Die aufgeführten Modelle geben nur einen kleinen Überblick über die möglichen Varianten. Bitte fragen Sie an.


Umschaltung von mehreren Energiequellen


Soll ein Generator und/oder Wechselrichter zusätzlich zum Landanschluss in das bestehende Wechselstrom-Bordnetz einspeisen können, ist zur Trennung und sicheren Umschaltung der einzelnen Energiequellen eine Umschalteinheit notwendig. Die Umschalteinheiten arbeiten mit verzögerter Umschaltung zwischen den einzelnen Quellen, um die Gefahr eines Kurzschluss, bedingt durch Phasenverschiebung der Quellen und induktive Lastströme zu verhindern. Bei Nachrüstung einer Umschalteinheit muss darauf geachtet werden, dass die Ausgänge über RCBO-Schutzschalter abgesichert sind.

LAU 216

LAU216

Automatische Umschalteinheit für 2 Eingänge für Land/Generator oder

Land/Wechselrichter-Umschaltung

Strombelastbarkeit max. 16 A (3,6 kW), IP X4.

Abmessungen B 160 x H 200 x T 115 mm


LAU 216 Bestell-Nr.: 011002160



Info Bedienungsanleitung

LAU 216 F

LAU216F

Automatische Umschalteinheit für 2 Eingänge für Land/Generator - Umschaltung und RCBO-Schutzschalter 16A/30mA. Gehäuse vorbereitet zur Integration eines Messwandlers ACW.

Strombelastbarkeit max. 16 A (3,6 kW), IP X4.

Abmessungen B 195 x H 200 x T 115 mm


LAU 216 F Bestell-Nr.: 011002161



Info Bedienungsanleitung

LAU 325

LAU325

Automatische Umschalteinheit für 3 Eingänge

Strombelastbarkeit: Land + Wechselrichter max. 16 A, Generator max. 25A (6kW). IP X4.

Abmessungen B 266 x H 200 x T 115 mm


LAU 325 Bestell-Nr.: 011003250



Info Bedienungsanleitung

LAU 325 F

LAU325F

Automatische Umschalteinheit für 3 Eingänge mit integriertem

RCBO-Schutzschalter 25A/30mA

Strombelastbarkeit: Land + Wechselrichter max. 16 A, Generator max. 25A (6kW). Raum zum Einbau eines Messwandlers ACW. IP X4.

Abmessungen B 266 x H 200 x T 115 mm


LAU 325 F Bestell-Nr.: 011003251



Info Bedienungsanleitung

LAU 340

LAU340

Automatische Umschalteinheit für 3 Eingänge

Strombelastbarkeit: Land + Wechselrichter max. 16 A, Generator max. 40A (9kW). IP X4.

Abmessungen B 335 x H 270 x T 145 mm


LAU 340 Bestell-Nr.: 011003400



Info Bedienungsanleitung

LAU 340 F

LAU340F

Automatische Umschalteinheit für 3 Eingänge mit integriertem

RCBO-Schutzschalter 40A/30mA

Strombelastbarkeit: Land + Wechselrichter max. 16 A, Generator max. 40A (9kW). Raum zum Einbau eines Messwandlers ACW. IP X4.

Abmessungen B 335 x H 270 x T 145 mm


LAU 340 F Bestell-Nr.: 011003401



Info Bedienungsanleitung